Warenkorb ist noch leer.

Bleiben Sie in Arizona, nachdem Sie den Umzug nach Nevada im let

02.08.2019 0
Es ist kein Geheimnis, dass die Arizona Diamondbacks nach einem neuen Stadion suchen. Das Team hat Chase Field seit seiner Eröffnungssaison im Jahr 1998 zu seiner Heimatstadt ernannt, und 20 Jahre sind heutzutage ungefähr die Lebensdauer eines MLB-Stadions.
 
Während das Team weiterhin auf einen neuen Ballpark in Arizona drängt, diskutierten die D-Backs die Möglichkeit eines Umzugs in einen Vorort von Las Vegas im südlichen Nevada im letzten Jahr, berichtet Blake Apgar vom Las Vegas Journal-Review. Konkret traf sich das Team mit Vertretern aus Henderson, Nevada, die unter anderem mit Baseballplänen präsentierten.
 
Der geplante Baseballstadion mit 32.000 Sitzplätzen wäre in öffentlichem Besitz und von der Grundsteuer befreit gewesen. Die Baukosten werden auf 1 Milliarde US-Dollar geschätzt. Die Anlage hätte in der Nähe einer geplanten Entwicklung gelegen, die den künftigen Hauptsitz der Raiders der NFL einschließen wird, die 2020 nach Las Vegas ziehen.
 
Umzüge zu erkunden oder sogar zu drohen, ist eine gängige Taktik für Profisportler, die nach neuen öffentlich finanzierten Stadien in ihrer Heimatstadt suchen. Die Vertreter von Henderson sind sehr gespannt darauf, die Major League Baseball nach Nevada zu holen, und vermutlich haben sich die D-Backs darüber gefreut.
 
Im Mai 2018 schlossen die D-Backs eine Vereinbarung mit Maricopa County, die sie zu allen Einnahmen bei Chase Field berechtigt. Sie übernahmen im Gegenzug die Verantwortung für den Stadionbetrieb und die Wartung. Der Mietvertrag des Teams läuft bis 2027, obwohl die Vereinbarung vom Mai 2018 es ihnen erlaubt, bereits 2022 abzureisen.
 
Laut Apgar haben Henderson-Beamte immer noch kein "offizielles Wort" von den D-Backs erhalten, was ihre Absicht betrifft, einen Umzug nach Nevada zu verfolgen. Die beiden Seiten standen erst im vergangenen Februar in Kontakt.
 
Die Oakland Athletics und Tampa Bay Rays, zwei weitere MLB-Teams mit Problemen mit dem Baseballstadion, könnten in Zukunft Kandidaten für einen Umzug nach Henderson sein, obwohl dies nur meine Spekulation ist.
 
Henderson liegt ungefähr 25 km südöstlich von Las Vegas und gilt als Teil der Metropolregion Las Vegas.