Warenkorb ist noch leer.

Was Sie über die Arizona Diamondbacks wissen sollten

17.04.2019 0
Die Braves veranstalten die Diamondbacks für drei Spiele ab Dienstagabend.
 
Arizona, jetzt ohne Ikone Paul Goldschmidt, ist 7-9 in der jungen Saison. Was Sie über die neuen Schlangen wissen sollten: 1. Robbie Ray, Arizona-Starter, hat bei seinen ersten drei Starts der Saison drei oder weniger Treffer zugelassen. In seinen letzten zehn Spielen haben Linkshänder mit 15 Treffern und drei Spaziergängen 0,029 (1 zu 34) gegen ihn getroffen. Ray, der Starter am Dienstag, hat sich gegen die Braves in einer kleinen Stichprobe nicht so gut geschlagen. Er ist 0: 2 mit einem 4,11 ERA (7 ER in 15-1 / 3 Innings) in drei Starts. In dieser Zeit ist er 13 hervorgestanden und 12 gegangen. Die Diamondbacks sind 13-8 in ihren letzten 21 Spielen gegen die National League East. Im SunTrust Park holten sie zwei von drei Braves der letzten Saison, die Braves gewannen jedoch drei von vier in Arizona. Zu dieser Serie gehörte der denkwürdige Dansby Swanson-Spielendpfeil bei Home Plate.3. Die Diamondbacks dieser Saison haben an engen Spielen nicht zu kurz gekommen. Sie haben acht One-Run-Affären gespielt, die meisten in den Großen (3-5). Sechs der letzten acht Wettkämpfe sind zu einem Run geworden.4. Ihre Erfolge wurden größtenteils der langen Kugel zugeschrieben: Sie landen mit 26 auf dem fünften Platz in der National League. Ihre 69 zusätzlichen Base-Hits belegen den dritten Rang hinter den Mariners (82) und Dodgers (71).