Warenkorb ist noch leer.

Was sollten Orioles mit Chris Davis tun?

30.08.2018 0
Die Baltimore Orioles müssen herausfinden, was mit Chris Davis zu tun ist.
 
Es gibt keinen anderen Weg, es zu sagen. Das Team unterzeichnete ihn zu einem siebenjährigen baseball trikot günstig, 161 Millionen Dollar Deal vor der Saison 2016, nachdem er 47 Homers angeschnallt und 117 Runs im Jahr 2015 gefahren war. Zwei Jahre zuvor traf Davis 53 Homers und beendete mit 138 RBI (Läufe eingeschlagen) .
 
Der Deal machte auf dem Papier Sinn. Davis wurde im Frühling 30, und die Orioles machten einen großen Schritt auf der Free-Agent-Front, um einen populären Spieler zurückzubringen. Jetzt, zwei Saisons später, ist alles zu einem Albtraum geworden.
 
Davis 'Zahlen sind seit der Unterzeichnung stetig gesunken. Sein Schlagdurchschnitt im letzten Jahr betrug nur .215. Er ist in letzter Zeit ein bisschen besser getroffen, aber bis zum 28. August hat der erste Baseman mit 16 Startern und 48 RBI eine miserable .173 geschlagen. Als die Orioles ihren kürzlichen Feuerverkauf verkauften, um mehrere hochpreisige Verträge zu verkaufen - unter anderem Manny Machado, Zach Britton, Jonathan Schoop - blieb Davis.
 
Es ist ein Albatros um den Hals des Teams. Davis ist in das dritte Jahr seiner Sieben-Jahres-Vereinbarung und 42 Millionen Dollar dieses Geldes wird bis 2037 aufgeschoben. Laut Cot's Contracts wird Davis die 42 Millionen Dollar in 10 Raten von $ 3,5 Millionen pro Jahr von 2023-2032 bezahlt mit fünf Raten von $ 1,4 Millionen von 2033-2037.
 
Das ist ein großer Vertrag, und es wird schwierig oder unmöglich sein, ein anderes Team davon zu überzeugen, es in einem Handel anzutreten, zumal Davis eine der schlechtesten Offensivsaison hat, die der Sport je gesehen hat.
 
Was die Davis-Frage noch komplexer und verwirrender macht.
 
Was machen die Orioles mit ihm?
 
Die Orioles haben sehr deutlich gemacht, dass sie sich im Wiederaufbau-Modus befinden und jünger werden wollen. Jetzt. Sie haben in der Saison 2018 die weiße Flagge geschwenkt und trotzen in der Big Show immer wieder ein paar ehemalige Minor-leaguers zum Casting.
 
Sie zeigen einen jungen linken Fielder namens Trey Mancini, der in den unteren Ligen die erste Base spielte und Davis 'Platz bei der ersten Base übernehmen konnte. Aber was passiert dann mit Davis? Er hat sich zu einem soliden defensiven First Baseman entwickelt, der Baltimore in vielen Situationen hilft.
 
Es scheint sehr zweifelhaft, dass das Team Davis einfach aus seinem Vertrag entlassen und was übrig bleibt. Die Orioles könnten anfangen, die Linkshänder zu treffen, die Davis mehr gegen linkshändige Krüge schlagen. Sie haben ihn sogar für einige Tage auf einmal gesetzt. Sie haben beide Ansätze bereits 2018 ausprobiert und wenig Erfolg gehabt.
 
Baltimore könnte ihn nächstes Jahr wieder zurückbringen und hoffentlich findet er seinen Schlaganfall noch einmal. Er hat es schon einmal gehabt. Aber Davis ist ein harter Arbeiter, und sogar Manager Buck Showalter sagte in einem Mid-Season Pre-Game-Interview auf MASN, dass der erste Baseman weiter nach der Antwort sucht.
 
"Chris drängt jeden Tag und versucht immer, die Lösung für die Herausforderung zu finden, die er hatte", sagte Orioles Manager Buck Showalter. "Es ist sehr frustrierend. Wir haben alle gesehen, wozu er fähig ist, aber das ist ihm seit langem nicht mehr möglich. Es war eine schwierige Sache zu massieren. Chris hat nicht aufgehört zu pushen und hat es nicht aufgegeben. "
 
Davis sagte auch, dass die ganze Saison ihn frustriert habe.
 
"Ich möchte jeden Tag gerne zur Arbeit kommen, und es gab dieses Jahr mehrere Male, wo am Ende des Tages nicht viel zu sehen war", sagte Davis gegenüber MASNSports.com. "Das ist schwer. Und es ist schwer zu versuchen, das Positive darin zu finden. "
 
Die Orioles haben noch ungefähr vier Wochen in der Saison 2018, genug Zeit für Davis, weiter zu versuchen und seinen Schlagdurchschnitt zu verbessern. Höchstwahrscheinlich haben die Orioles aufgrund dieses Vertrags und wie schlecht Davis diese Saison getroffen hat, nur ein paar Wahlmöglichkeiten. Lassen Sie ihn einfach los, spielen Sie ihn eher in einer Teilzeitrolle oder bringen Sie ihn 2019 zurück und hoffen Sie, dass 2018 einfach ein böser Traum in ihrer Vergangenheit wird.
 
Sie werden ihn wahrscheinlich zurückbringen müssen und sehen, wie er die Saison 2019 beginnt. Wenn er gut schlägt, lass ihn jeden Tag spielen, und alles wird mit der Welt stimmen. Wenn nicht, dann mach ein Platoon-System für ihn. Jemand, der diese Art von Geld verdient Arizona Diamondbacks Herren mlb trikot, ist schwer zu bewegen und noch schwieriger, einfach auf die Bank zu gehen.